Ich glaube an Fairness, Würde und Erfüllung

Warum tue ich das, was ich tue?


Ich bin Dominic aus Karlsruhe.
Menschen kommen zu mir bei Fragen zu Jobwechsel und um zu klären:
Was passt zu mir?

Warum bin ich so überzeugt, dass du deine Bestimmung findest?
Weil ich jahrelang selbst kämpfte mit dem Thema: Was will ich eigentlich?

Dir erspare ich großen Frust. Lass mich dein Wegweiser sein.

Gratis Beratung Privatkunden


Du sollst nicht nur irgendeinen Job bekommen.
Sondern einen, der dich zutiefst erfüllt.

Profitiere von meinem Wissen, meiner Erfahrung, meinen Irrwegen, Fehlern, Aha-Momenten und Autsch-Momenten.

Du sollst aufblühen. Deine Augen sollen funkeln.

Was mich sehr traurig macht: Oft leiden Menschen 10 Jahre in einem Job. Erst im großen Stimmungstief tun sie etwas. Oder nach einer Kündigung: Viele landen in der Burnout-Klinik.
Das will ich ändern!

Hätte ich eine Vision – sie würde so lauten:


Ich will in einer Welt leben voller Selbstliebe, Leidenschaft und Erfüllung.
Es soll keine Orientierungslosigkeit mehr geben, kein Mobbing und kein Burnout.
Und vor allem sollst du dich nicht mehr selbst unter Druck setzen.

Gratis Beratung Privatkunden

Und wie will ich das umsetzen?


Mit viel Geduld, Respekt und stets auf Augenhöhe!
Ich möchte Erfahrung und Wissen weitergeben.
Mentor sein. Zuhören.
Ich helfe Menschen, ihren Traumjob zu finden, zu bekommen – und darin aufzublühen.

Über dich (ja, du liest richtig)


Du hast Sehnsucht nach beruflicher Erfüllung. Und bist auf der Suche nach Klarheit. Nach deiner Berufung. Nach dem Job, der dich glücklich macht. Ich biete dir Unterstützung dabei.

Hier bist du richtig, wenn:

  • Du dich beruflich orientieren willst…

    • weil du merkst: Es ist nicht das Richtige.
    • bei einem Jobwechsel (wenn du vor kurzem gekündigt hast / dir gekündigt wurde).
    • weil deine Arbeit dich nicht erfüllt und stresst.
    • und du irgendwie mehr willst.
  • Du nicht vorankommst…

    • bei Aufgaben, die ich langweilen oder überfordern.
    • weil der Berufsalltag der blanke Horror für dich ist.
    • bei der Frage, was Erfolg für dich bedeutet.
    • weil du einfach nicht weißt, wie du die Neuorientierung angehen sollst.
  • Du merkst: Etwas hemmt mich…

    • weil du Angst vor der Zukunft hast.
    • wenn du nur weißt, was du NICHT willst.
    • und zwar die Sehnsucht nach Anerkennung, Erfüllung, und Selbstvertrauen.
    • da du dich versteckst und nicht so recht traust, um Hilfe zu fragen.

Du findest dich in dieser Liste wieder?
Dann ist meine Berufsorientierung für dich gedacht.

Begrabe niemals deine Wünsche und Träume!

Karriereberatung ist eine hohe Kunst

Weißt du, was dich glücklich macht?
Wenn ja oder teilweise: Lebst du es auch?
Warum nicht?

Das liegt unheimlich oft an mangelnder Klarheit.
Ganz egal, wie alt du bist oder in welcher Situation du steckst:
Für nachhaltige Berufsorientierung ist es niemals zu spät.
Niemals, niemals!

Du kannst es nicht richtig ausdrücken.
Aber du weißt – irgendetwas fehlt.
Es fühlt sich falsch an. Das muss nicht sein.

Ich helfe dir, dich selbst besser einzuschätzen:
Was sind deine Wünsche und Träume und Ziele?
Mit Betonung auf DEINE. Es allen recht machen war gestern.
Dein Herz und dein Kopf streiten immer?
Ich kann dir helfen, dass sie Frieden schließen!

Wie ich dir helfen kann

Ich bin Karriereberater:

aus voller Seele. Ich bin den Weg schon gegangen. Und es ist ein langer Weg – dir zeige ich einige „Abkürzungen„: Hin zu Klarheit und Selbstvertrauen. Ich schaue auf dich als Menschen. Genau das schätzen auch Kooperationspartner an mir: Ich kann mich gut in andere hineinversetzen.

Die Wahrheit ist:


Wahrhaftige Motivation kann dir niemand geben – auch ich nicht. Sie kann nur aus dir selbst herauskommen. Deshalb ist dieses Coaching, diese Beratung so wichtig: Denn ich helfe dir, deine wahren Beweggründe zu entdecken, deinen Antrieb. Ich zeige dir Wege, wie du zu dir selbst stehst. Dir selbst treu bleibst.

Schon meine früheren Arbeitgeber:


sagten mir, was mir gut gelingt: Chancen sehen anstatt Probleme und Hindernisse. Ich biete nicht nur Teillösungen, sondern die komplette Strategie und wertschätzende Hilfe. Eine Art Kompass will ich sein als Berufsberater – aber auch so etwas wie ein guter Freund, der zuhört. Freunde sagen mir oft: Sie fühlen sich von mir ernst genommen und wertgeschätzt.

Die allermeisten meiner KundInnen:


sind bereits nach wenigen Wochen ihrem Wunsch nahe. Es gibt jedoch auch Menschen, die erst sehr kurz vor der Kündigung zu mir kommen. Und die auch mithilfe meiner Übungen innerhalb einiger Tage der Berufung nahe sind.

Wir finden dein WARUM.

Ich bin genau der Richtige:

Für dich, wenn du dich fragst:
„Ich weiß nicht, was ich will – was soll ich nur tun?“
Nach meiner Beratung wird diese Frage nicht mehr nötig sein.

Du suchst die Antwort:

„Schaffe ich die Neuorientierung?“ Ich glaube fest daran: Du hast sie schon in dir. Ich helfe dir, sie wiederzuentdecken. Für mich ist es das Schönste, wenn du dank meiner Unterstützung Sicherheit und Klarheit verspürst.

Was ich NICHT bieten kann:

Eine komplette Übersicht, welche Berufe es gibt. Aber ich zeige dir einen Weg durch diesen Dschungel. Ich bitte dich, lass dir helfen durch meine Beratung. Denn ich weiß genau, was passiert: Wenn man es hinauszögert.

Meine Story

Phase 1
Getriebenheit

Ich weiß, wie dir zu Mute ist:

Ich war getrieben und habe mich verstellt. Ich dachte, ich müsste studieren. Nur, weil ich Abi gemacht habe. Ich dachte, ich müsste später mal programmieren. Nur, weil ich es studiert habe. Mein Learning: Ehrlich zu sich selbst sein! Und sich dadurch befreit fühlen.

Phase 2
Orientierung

Ich habe mir spät eingestanden:

Was zu mir passt und was nicht. Und noch später mir Dinge auch zugetraut.
Noch ein paar Stichpunkte von mir: Studium gewechselt. Praktika. Agentur und Großraumbüro.
Weiterbildung. Selbstständigkeit. Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Und zwar in genau dieser Reihenfolge…

Sonstiges

Seit 15 Jahren:

beschäftige ich mich mit Berufswahl und Persönlichkeitsentwicklung. Und seit 12 Jahren forsche ich an eigenen Methoden und Übungen.

Phase 3
Meine Berufung

Ich habe Strategien ausgearbeitet:

Diese getestet und über die Jahre hinweg verfeinert. Auf meinem Weg lag u.a. eine Coaching Ausbildung, eine Berufswahl Ausbildung – und die Arbeit mit dem Reiss Motivation Profile. Auch mit dem ProfilPASS habe ich Erfahrung gesammelt. Gezielte Weiterbildungen treiben mich an. Nach dem Studium wurde ich zum Dozenten. Bei IHK, Weiterbildungsstätten, Hochschulen, Schulen und Berufsschulen. Bei Karrieremessen, Studienberatung, Unternehmen, BIZ, Agentur für Arbeit werde ich quasi überrannt.

Auf zu deiner Erfüllung

Menschen sagen mir oft:

„Danke, dass du so normal bist und nicht hochnäsig.“ Augenhöhe ist mir wichtig: Es nützt dir nichts, wenn ich mich als Besserwisser aufspiele.

Ich werde so oft gefragt:

Ob den EINEN ultimativen Tipp habe. Aber es gibt keine goldene Regel. Denn die Lösungen sind so vielfältig wie die Menschen selbst und deren Berufung.

Warum habe ich WeggeFAIRte gegründet?

Weil ich mich oft verzettelt habe. Und Irrwege gegangen bin. Die will ich dir ersparen.

Zusammenarbeit:

Was ist mir dabei besonders wichtig? Das möchte ich mit dem Namen des Projekts beantworten: WeggeFAIRte: Behandle dich selbst fair! Und ich werde das auch tun.

Laut meiner Mitmenschen:

Erkenne ich schnell die Einzigartigkeit bei den Menschen. Und das schätzen meine Schützlinge sehr.

Ich bin dein Begleiter.

Und zwar mit Stolz. Heute bin ich froh, dass so Vieles schiefgelaufen ist. Denn das führte zu einer Krise ins Glück.

Du kennst mich ja jetzt ein bisschen.


Ich möchte dich auch kennenlernen.
Klicke dazu auf den Button:

Schützlinge haben zu:

% wieder selbstvertrauen

% Klarheit erlangt

% Erfüllung gefunden